deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Israel-Jordanien, 10 Tage

Biblisches Kulturland beiderseits vom Jordanfluss

Preis p. P. ab EUR:
 1.550
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 
Reisenummer:
 HL7E1001


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    05.11. - 14.11.2017 Begleitung: Pfarrer Fuß
    Berlin-Schönefeld
    1.550
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Flug nach Tel Aviv. Empfang und Transfer zum Hotel nach Galiläa. Zimmerbezug für 2 Nächte in Nazareth.

    2. Tag: Fahrt auf den Berg der Seligpreisungen, zu Fuß nach Tabgha und zur Primatskapelle; anschließend Fahrt nach Kapernaum. Bootsfahrt auf dem See Genezareth. Rückfahrt nach Nazareth. Gang u. a. zur Gabrielkirche.

    3. Tag: Fahrt zur Grenze an der Sheike-Hussein-Brücke. Einreise nach Jordanien. Fahrt nach Jerash zum Rundgang durch eine der besterhaltenen römischen Provinzstädte der Welt. Fahrt nach Amman zum Hotelbezug für 2 Nächte.

    4. Tag: Amman. Stadtrundfahrt u. a. zur Zitadelle mit Umayyadenpalast. Fahrt zum biblischen Bethany und weiter zum Toten Meer. Gelegenheit zum Baden. Rückfahrt.

    5. Tag: Fahrt nach Madaba zur Besichtigung der Palästina-Mosaiklandkarte in der Georgkirche und auf den Berg Nebo. Weiterfahrt zur Kreuzfahrerfestung Kerak und zur Nabatäerhauptstadt Petra. Hotelbezug für 2 Nächte in Petra.

    6. Tag: Petra. Wanderung durch den Sik u. a. zum Schatzhaus des Pharao, zum Theater, zum Felsengrab Ed-Deir.

    7. Tag: Fahrt zur Grenze an der Allenby-Brücke. Einreise nach Israel zur Besichtigung der Essenersiedlung Qumran. Fahrt nach Bethlehem zum Besuch des Hirtenfeldes und zur Geburtskirche. Hotelbezug für 3 Nächte in Bethlehem.

    8. Tag: Fahrt nach Jerusalem auf den Ölberg u. a. zur Pater-Noster-Kirche. Danach Gang u. a. zum Garten Gethsemane. Gang ins Jüdische Viertel und in die Davidstadt.

    9. Tag: Fahrt nach Jerusalem. Gang in die Altstadt entlang der Via Dolorosa bis zur Grabeskirche. Freie Zeit für einen Bummel im Bazar. Anschließend Besuch des Gartengrabes. (Gruppe Pfarrer Fuß: Teilnahme an der 12:00 Uhr Andacht in der Ev.-Luth. Erlöserkirche. Besuch von LIFEGATE.)

    10. Tag: Fahrt nach Jaffa am Mittelmeer; Freie Zeit. Transfer zum Flughafen von Tel Aviv, Verabschiedung, Rückflug.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flüge ohne Bordservice, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Übernachtung im DZ mit Bad oder Dusche/WC in landestyp. Mittelklasse-Hotels, HP (Frühst. und Abendessen); fachkundige deutschspr. Reiseleitung; Eintrittsgelder; Transfers, Rundfahrt und Ausflüge in modernen, klimat. Reisebussen lt. PG; Grenzgeb., Info-Material, Visum.

  • Nicht enthalten

    Trinkgelder (ca. EUR 45 p. P.), Getränke, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Einreisebestimmung Israel: Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch mind. 6 Monate, über das Reisedatum hinaus, gültigen Reisepass. Vor dem 01.01.1928 Geborene benötigen ihr Visum vorab.

    Einreisebestimmung Jordanien: Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch mindest. 6 Monate, über das Reisedatum hinaus, gültigen Reisepass. Das notwendige Visum wird von Reise Mission beantragt und bei Einreise erteilt.