deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Israel-Jordanien, 10 Tage

Biblisches Kulturland beiderseits vom Jordanfluss

Preis p. P. ab EUR:
 1.650
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 295
Reisenummer:
 HL8E1001


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    23.05. - 01.06.2018 Begleitung: Pfarrer i. R. Purrer
    München
    1.650
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Flug nach Tel Aviv. Empfang und Transfer nach Galiläa. Hotelbezug für 3 Nächte in Tiberias.

    2. Tag: Fahrt zum Berg der Seligpreisungen; nach Tabgha, und nach Kapernaum. Bootsfahrt auf dem See. Weiterfahrt nach Nazareth; u. a. Besichtigung der Verkündigungsbasilika. Abends Treffen mit Altbischof Abu El-Assal geplant.

    3. Tag: Fahrt nach Akko; Gang u. a. zu den unterirdischen Kreuzfahrerhallen. Weiterfahrt zum Dorf Miilya; Besuch der Kirche sowie Begegnung mit dem Ortspfarrer geplant.

    4. Tag: Fahrt nach Banjas, dem einstigen Cäsarea Philippi, zur Wanderung im Quellgebiet. Einreise nach Jordanien über die Sheike-Hussein-Brücke und Fahrt nach Amman zur Zitadelle. Danach Fahrt zum Gästehausbezug in Amman.

    5. Tag: Amman. Besuch der Theodor-Schneller-Schule. Danach Weiterfahrt nach Madaba zur Besichtigung der Palästina-Mosaiklandkarte und zum Berg Nebo. Anschließend Fahrt nach Petra zum Hotelbezug für 2 Nächte.

    6. Tag: Petra. Wanderung durch den "Sik" u. a. zum "Schatzhaus des Pharao", zum Theater und zu Felsengräbern. Aufstieg bis zum Felsengrab Ed-Deir. Rückweg.

    7. Tag: Fahrt zur Grenze an der Allenby-Brücke und Einreise nach Israel. Fahrt zum Toten Meer nach Qumran, nach Bethlehem zur Geburtskirche und zum Hotelbezug für 3 Nächte.

    8. Tag: Fahrt nach Jerusalem auf den Ölberg u. a zur Pater-Noster-Kirche. Gang in die Altstadt u. a. zur Klagemauer. Danach Begegnung mit der Rabbinerin Ada Zavidov geplant.

    9. Tag: Fahrt nach Jerusalem; Gang auf der Via Dolorosa zur Grabeskirche. Andacht in der Erlöserkirche. Fahrt nach Beit Jala zur Begegnung mit LIFEGATE und danach Fahrt nach Bethlehem zum International Centre of Bethlehem.

    10. Tag: Transfer zum Flughafen von Tel Aviv und Rückflug.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flüge mit Bordservice; Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels und im Gästehaus, HP (Frühstück und Abendessen); fachkundige deutschspr. Reiseleitung; Eintrittsgelder; Transfers, Rundfahrt u. Ausflüge in modernen, klimat. Reisebussen lt. Programm; Grenzgebühren, Karten- und Info-Material, Visum für Jordanien.

  • Nicht enthalten

    Trinkgelder (ca. EUR 45 p. P.), Getränke, Begegnungsspende (ca. EUR 5 p. P. pro Begegnung), persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Einreisebestimmung Israel: Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch mindestens 6 Monate, über das Reisedatum hinaus, gültigen Reisepass.

    Einreisebestimmung Jordanien: Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch mindestens 6 Monate, über das Reisedatum hin-aus, gültigen Reisepass. Das notwendige Visum wird von Reise Mission beantragt und bei Einreise erteilt.