deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Indien, 15 Tage

Geheimnisvolles Rajasthan

Preis p. P. ab EUR:
 1.675
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 310
Reisenummer:
 IN8E1001


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    18.02. - 04.03.2018 Begleitung: Herr Matz
    Frankfurt/Main
    1.675 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Flug mit Bordservice von Flughafen Frankfurt nach Delhi.

    2. Tag: Ankunft in Delhi. Anschließend Stadtrundfahrt. In Alt Delhi Besichtigung des Raj Ghat, der Gedenkstätte für Mahadma Gandhi und der Freitagsmoschee Jama Masjid. Fahrt vorbei am Roten Fort. Besuch des buddhistischen Tempels der Mahabodh Gemeinde in Delhi und anschließend Gespräch mit Gemeindemitgliedern. Am Nachmittag geht es mit der Fahrradrikscha nach Neu Delhi mit Besichtigung des Qutab Minar. Transfer zum Hotel und Übernachtung in Delhi.

    3. Tag: Fahrt nach Mandawa. Nachmittags Stadtrundgang und Besuch einiger Havelis, die früher einmal Wohn- und Handelshäuser gewesen sind und für ihre aufwändigen Wandbilder berühmt sind. Transfer zum Hotel und Übernachtung in Mandawa

    4. Tag: Am Morgen Fahrt nach Bikaner, das im Herzen der Wüste Thar liegt. Tuk Tuk Fahrt durch die Altstadt mit Besuch des Jain Tempels und des Junagarh Fort. Am Abend Besuch einer kulturellen Kalbelia Tanzvorführung mit Abendessen in den Sanddünen. Transfer und Übernachtung in Bikaner.

    5. Tag: Fahrt durch die Wüste Thar nach Jaisalmer, unterwegs Besuch des berühmten Ratten-Tempels Karni Mata in Deshnok. Anschließend geht es weiter in die goldene Stadt Jaisalmer. Transfer zum Hotel und Zimmerbezug für 2 Nächte in Jaisalmer

    6. Tag: Jaisalmer. Am Vormittag Besuch des Jaisalmer-Forts, auch als das goldene Fort bekannt. Am Nachmittag Ausflug zu den Sanddünen von Sam mit der Möglichkeit zu einem Kamelritt (inklusive).

    7. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Jodhpur. Am Nachmittag Besichtigung des mächtigen Mehrangarh Forts. Auf dem Rückweg Besuch des Grabmals Jaswant Thada. Spaziergang durch den Gewürzmarkt mit Kostprobe des indischen Getränks Lassi. Übernachtung in Jodhpur

    8. Tag: Nach dem Frühstück Besuch eines Gottesdienstes (entweder in Englisch oder Hindu). Anschließend Fahrt nach Udaipur. Transfer zum Hotel und Zimmerbezug für 2 Nächte in Udaipur

    9. Tag: Udaipur. Vormittags Stadtrundfahrt durch die Altstadt mit ihren Gässchen und Basaren, Besichtigung des Stadtpalasts und des Gartens Sahelion Ki Bari. Anschließend Bootsfahrt auf dem malerischen Pichola-See mit Sicht auf die Paläste Jag Mandir und Jag Niwas, die auf zwei Inseln im See gelegen sind. 

    10. Tag: Fahrt nach Pushkar. Besuch des berühmten Brahma-Tempels. Teilnahme an einer hinduistischen Zeremonie mit anschließendem Gespräch mit dem Priester. Übernachtung in Pushkar

    11. Tag: Fahrt nach Jaipur. Am Nachmittag Besuch des Ladli-Vocational Zentrums, eine Stiftung zur Unterstützung von Straßenkindern. Zimmerbezug für 2 Nächte in Jaipur

    12. Tag: Jaipur. Ausflug zum Amber-Fort mit Jeeps. Besuch des Jantar Mantars, dem größten steinernen Observatorium der Erde. Am Nachmittag Besichtigung des prächtigen Stadtpalastes. Fotostopp am bekannten Hawa Mahal, dem "Palast der Winde". Am Nachmittag Besuch einer christlichen Familie und Einblick in deren Leben. 

    13. Tag: Fahrt nach Agra. Besuch der verlassenen Ruinenstadt Fatehpur Sikri, Weiterfahrt nach Agra. Übernachtung in Agra

    14. Tag: Agra. Besuch des einzigartigen Taj Mahal. Anschließend Besuch des Agra Forts. Weiterfahrt nah Delhi. Übernachtung in Delhi

    15. Tag: Transfer zum Flughafen und Flug nach Frankfurt/Main

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug mit Bordservice, Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Rail & Fly Ticket, Übernachtung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse Hotels, Halbpension, deutschsprachige fachkundige Reiseleitung, Eintrittsgelder lt. Programm, Transfers und Ausflüge im klimatisierten Reisebus, Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Visum (ca. USD 50), Trinkgeld, Getränke bei den Mahlzeiten, Spenden für Begegnungen, persönliche Ausgaben und evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass sowie ein Visum. Für den Visaantrag wird ein biometrisches Passfoto benötigt.