deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Indien, 14 Tage

Studien- und Begegnungsreise - allen offen

Preis p. P. ab EUR:
 2.220
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 350
Reisenummer:
 IN7E0001


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    22.10. - 04.11.2017 Begleitung: Pfarrerin Sonneborn
    Frankfurt am Main
    2.220 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Flug mit Bordservice von Deutschland zum Flughafen Delhi.

    2. Tag: In der Nacht Ankunft in Delhi. Besichtigungsrundfahrt durch Old Delhi mit Raj Ghat und der Jami Masjid Moschee. Am Nachmittag weiter durch New Delhi mit Besichtigung ausgewählter Sehenswürdigkeiten. Rückkehr ins Hotel und Übernachtung in Delhi.

    3. Tag: Nach dem Frühstück Besichtigung des Lotustempel und anschließend Besuch des National Museum of Modern Art. Fahrt nach Jaipur. Zimmerbezug für 2 Nächte in Jaipur.

    4. Tag: Jaipur. Fahrt mit einem Jeep hinauf zum Amber Fort außerhalb von Jaipur mit Stopp am Hawa Mahal. Stadtrundfahrt durch Jaipur mit Besichtigung des City Palace und des Jantar Mantar. Am Nachmittag Möglichkeit zu einer Rikschafahrt über den Basar und frei verfügbare Zeit.

    5. Tag: Fahrt nach Ranthambore in den Nationalpark. Dort wurde der Film "Der Tiger von Eschnapur" gedreht. Am Abend erste Tour durch den Dschungel. Hotelbezug für 2 Nächte in Ranthambore.

    6. Tag: Vor dem Frühstück Fahrt durch den Nationalpark. Zeit zur freien Verfügung. Nachmittags eine weitere Safari-Tour. Rückkehr zum Hotel.

    7. Tag: Zugfahrt nach Bharatpur. Unterwegs Besichtigung der Stadt Fatehpur Sikri. Weiterfahrt nach Agra. Am Nachmittag Möglichkeit bei einer indischen Familie Tee zu trinken und die Gastfreundlichkeit kennenzulernen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Hotelbezug für zwei Nächte.

    8. Tag: Stadtrundfahrt durch Agra mit Besichtigung des Taj Mahals. Anschließend Besuch des Idmad- Daula und des Agra Forts. Am Abend Rückkehr zum Hotel.

    9. Tag: Fahrt nach Dholpur. Bootstour auf dem Fluss Chambal. Weiterfahrt zum Hotelbezug für eine Übernachtung in Orchha. Möglichkeit zu einem Abendritual im Rama-Tempel.

    10. Tag: Fahrt nach Khajuraho (180 km). Unterwegs Besichtigung des TARAgram-Projekt. Das Projekt gibt Frauen aus der Umgebung die Möglichkeit, mit der Herstellung von Papier einer eigenen Arbeit nachzugehen. Am Abend Möglichkeit zu einem Kochkurs in indischer Küche.

    11. Tag: Möglichkeit zu einer Yogastunde mit einem ausgebildeten Yogalehrer. Inlandsflug nach Varanasi, der heiligsten Stadt der Hindureligion in Indien. Möglichkeit zu einer Rikschafahrt zur abendlichen Zeremonie (Aarti) am Ganges. Hotelbezug für zwei Nächte.

    12. Tag: Vor dem Morgengrauen Bootsfahrt auf dem Ganges. Anschließend Frühstück im Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Ausflug nach Sarnath. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, z.B. für den Besuch der Kriti-Gallery.

     13. Tag: Besuch eines Ashrams, ein klosterähnliches Meditationszentrum. Anschließend Inlandsflug nach Delhi zu einem gemeinsamen Abschlussabendessen.

    14. Tag: Rückflug und Ankunft in Deutschland. Individuelle Heimreise.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug mit Bordservice, Inlandsflüge, Flughafen- und Sicherheitsgebühr; Zugfahrt nach Bharatpur; Bootsfahrt auf dem Ganges; Übernachtung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels, Halbpension (Frühstück und Abendessen); deutschsprachige fachkundige Reiseleitung; Eintrittsgelder lt. Programm; Transfers und Ausflüge im klimatisierten Reisebus, Karten- und Informationsmaterial.

    Die Programmpunkte: Kochkurs, Yogastunde, Rikschafahrten und Tee trinken bei einer indischen Familie sind freiwillig, jedoch bereits im Reisepreis inkludiert.

  • Nicht enthalten

    Visum (ca. EUR 65), Trinkgelder, Getränke, persönliche Ausgaben und evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass mit mindestens 2 leeren Seiten sowie ein Visum. Für den Visaantrag wird ein biometrisches Passfoto benötigt. Sie erhalten alle Informationen und Unterlagen für die Visabeantragung bei Buchung der Reise.