deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Frankreich, 8 Tage

Mittelalterliche Baukunst im Elsass - Auf den Spuren von Prof. Carl Schäfer

Preis p. P. ab EUR:
 1.195
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 260
Reisenummer:
 FR8S3401


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    13.10. - 20.10.2018 Begleitung: Dombaumeister i. R. Donath
    Dresden
    1.195 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Fahrt nach Heidelberg. Besichtigung des Heidelberger Schlosses mit dem sogenannten Ottheinrichsbau. Transfer zum Hotelbezug für 1 Nacht im Raum Heidelberg.

    2. Tag: Fahrt nach Hagenau. Besichtigung der Stauferkirche St. Georg; weiter nach Zabern mit der Basilika St. Johann und nach Maursmünster zur Besichtigung der Kirche St. Martin. Fahrt zur Klosterkapelle St.-Marie-de-l'Assomption in Obersteigen. Hotelbezug für 3 Nächte in Straßburg.

    3. Tag: Straßburg. Stadtrundgang mit Besichtigung von Thomaskirche, Stephanskapelle, Ste-Aurélie und der Kirche Jung Sankt-Peter. Rückkehr zum Hotel und Abendessen.

    4. Tag: Straßburg. Besuch des Straßburger Münsters Unserer Lieben Frauen. Nach dem Besuch Gang zur zugehörigen Münsterbauhütte, dem heutigen "Frauenhausmuseum".

    5. Tag: Fahrt nach Eschau und Besuch der Abteikirche St. Trophime; weiter nach Avolsheim zum Besuch des Dompeters und der Kapelle Sankt-Ulrich und nach Rosheim zur Kirche St. Peter und Paul. Weiterfahrt nach Andlau, hier Besuch der Abteikirche St. Richardis. Zum Abschluss Besichtigung der Margaretenkapelle und der Kirche Sainte-Marguerite in Epfig. Hotelbezug für 2 Nächte in Colmar.

    6. Tag: Fahrt nach Schlettstadt und Besuch der St.-Fides-Kirche. Weiterfahrt nach Sigolsheim zur Besichtigung der Kirche St. Peter und Paul; dann nach Kaysersberg mit der Kirche Heilig Kreuz. Zum Abschluss Rückfahrt nach Colmar zur Besichtigung des berühmten Museums Unterlinden.

    7. Tag: Fahrt nach Gueberschwihr und Besichtigung der Kirche St.-Pantaléon. Weiterfahrt nach Rouffach zum Besuch der Kirche Mariä Himmelfahrt und anschließend nach Lautenbach zum Besuch der Stiftskirche; weiter nach Murbach und Besichtigung der Kirche St. Leodegar. Abschließend Fahrt nach Thann zur Besichtigung des Münsters zu Thann. Weiterfahrt zum Hotelbezug für 1 Nacht in/bei Mulhouse.

    8. Tag: Fahrt nach Ottmarsheim und Besichtigung der Kirche Ottmarsheim. Anschließend Rückfahrt nach Dresden.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Rundfahrt und Ausflüge im klimatisierten Reisebus; Übernachtung im DZ mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels, Halbpension; Führungen durch Dombaumeister i. R. Donath, deutschsprachige Reisebegleitung vom 2. bis 7. Tag, Eintritt Museum Unterlinden.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.