deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

England, 8 Tage

Die Kathedralen in Südengland

Preis p. P. ab EUR:
 1.245
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 230
Reisenummer:
 GB8L4001


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    07.10. - 14.10.2018 Begleitung: Superintendent i. R. Stempel
    Leipzig mit Zustiegen
    1.245 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Am frühen Morgen Abfahrt mit dem Reisebus nach Calais und Fährüberfahrt nach Dover in Südengland. Weiterfahrt zur Übernachtung im Raum Kent.

    2. Tag: Fahrt nach Tudeley, unweit von Tonbridge gelegen. Besuch der Dorfkirche All Saints Church, die durch die von Marc Chagall gestalteten Glasfenster berühmt ist. Weiterfahrt nach Chichester und Besichtigung der Kathedrale von Chichester. Im Boden ist ein römischer Mosaikfußboden sichtbar, da sie im 11. Jhd. auf den Fundamenten einer römischen Basilika errichtet wurde. Weiter nach Bournemouth, einem Erholungsort für Engländer und großes Handelszentrum. Zimmerbezug für 2 Nächte in/bei Bournemouth.

    3. Tag: Ausflug nach Salisbury mit Fotostopp bei Stonehenge. Salisbury ist bekannt für die St. Mary's Kathedrale, ein Meisterwerk der englischen Frühgotik. Neben der kunstvoll geschmückten gotischen Innen- und Außengestaltung ist ein Exemplar noch 4 erhaltener Magna Chartas aus dem Jahre 1215 zu sehen.

    4. Tag: Fahrt in die Kleinstadt Glastonbury. Südlich der Stadt sind die Ruinen der berühmten Benediktinerabtei zu finden, die Glastonbury Abbey. Weiterfahrt zum Besuch der St. Andrews Kathedrale in Wells. Neben der Kathedrale von Salisbury ist sie das Hauptwerk der englischen Frühgotik. Ebenfalls in der Altstadt zu besichtigen ist der Bishop's Palace (fak.). Im Anschluss Zimmerbezug für 2 Nächte in/bei Bristol.

    5. Tag: Ausflug nach Bath. Zu Zeiten der Römer wurde hier ein Badeort gegründet, da an dieser Stelle die einzigen heißen Quellen zu finden waren. Im Mittelalter entwickelte sich Bath zu einem Erholungsort für die wohlhabenden Engländer. Geführter Rundgang durch die Innenstadt mit Besichtigung der römischen Bäder (60 n. Chr.); dem Therma Bath Spa, ein moderner Bäderkomplex; der Bath Abbey aus dem 12. Jhd. u. dem Jane Austen Centre (Außenbesichtigung).

    6. Tag: Fahrt nach Oxford, eine der ältesten und berühmtesten Universitätsstädte Europas. Obwohl die Stadt älter ist als deren Universität, prägt genau diese seit ihrer Eröffnung als zentrale Bildungsinstitution im Jahre 1167 die Identität sowie den Charakter dieser Stadt. Besichtigung des Christ Church Colleges. Im Anschluss Zimmerbezug für 2 Nächte im Raum Kent.

    7. Tag: Ausflug nach Canterbury, die Universitätsstadt in der Grafschaft Kent im Südosten Englands gelegen. Stadtführung mit Besuch der Kathedrale mit ihrem 75 m hohen Turm, dem sogenannten "Bell Harry". Die Kathedrale wurde 1174 nach einem Brand umfassend wieder aufgebaut. Sie war einst Englands und ganz Nordeuropas heiligste Pilgerstätte. Berühmt ist sie für ihre prachtvollen und außergewöhnlichen Buntglasfenster aus dem 12. und aus dem 13. Jhd.

    8. Tag: Fahrt nach Dover mit Fotostopp am Dover Castle. Die Burg wird auch als "Schlüssel Englands" bezeichnet, da sie das Land jahrhundertelang vor Angriffen schützte. Fährüberfahrt von Dover bis nach Calais sowie Rückfahrt zum Ausgangspunkt der Reise.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fährüberfahrten; Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse Hotels, Halbpension (Frühstück und Abendessen); deutschsprachige fachkundige örtliche Reiseleitung, Eintrittsgelder laut Programm; Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im Reisebus laut Programm; Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, Eintritt Bishop's Palace in Wells (EUR 8,50 p. P.), evt. anfallende Kraftstoff- (Bus) oder Treibstoffzuschlagserhöhung (Fähre).

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Großbritannien einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.