deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Deutschland, 4 Tage

Auf den Spuren von Johann Sebastian Bach

Preis p. P. ab EUR:
 390
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 70
Reisenummer:
 DE7P7001


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    20.04. - 23.04.2017 Begleitung: Pfarrer Hillebrand
    Asselfingen mit Zustiegen
    390 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Fahrt nach Arnstadt. Geführter Spaziergang durch die älteste Stadt Ostdeutschlands. In der Bachkirche befindet sich die rekonstruierte Wenderorgel. Besichtigung der Bachgedenkstätte. Fahrt zur Hochzeitskirche nach Dornheim und anschließende Führung. Übernachtung im Ahorn Berghotel Friedrichroda.

     

    2. Tag: Ausflug nach Halle/Saale. Besichtigung der Marktkirche St. Marien. Weiterfahrt nach Köthen, wo J. S. Bach als Hofkapellmeister wirkte und die Brandenburgischen Konzerte komponierte. Stadtrundgang mit Besichtigung der St. Agnus Kirche, Samuel-Hahnemann-Haus, Bachdenkmal am Bachplatz, Kirche St. Jacob und Köthener Schloss mit Spiegelsaal, wo Bach einst für und mit Fürst Leopold musizierte und eine Gedenkstätte über J. S. Bach informiert. Orgelspiel in einer Kirche. Hotelbezug für 2 Nächte im Lindner Hotel Leipzig.

     

    3. Tag: Stadtrundfahrt in Leipzig zur Russischen Gedächtniskirche, zum Völkerschlachtdenkmal, errichtet zur Erinnerung an die große Schlacht bei Leipzig im Jahre 1813. Innenstadt-Rundgang zur Thomaskirche im spätgotischen Stil, Wirkungsstätte J. S. Bachs, berühmt durch die Konzerte des Thomanerchores; davor die beiden Bachdenkmäler, weiter "Zum Coffe Baum", Leipzigs ältestem Kaffeehaus und Ort geselliger Gespräche für Goethe, Gottsched, Lessing, Liszt, Schumann, Wagner und Wieck, zum Alten Rathaus am Markt, weiter zur Mädlerpassage mit "Auerbachs Keller" und zur Nikolaikirche am Nikolaihof, älteste und größte Kirche Leipzigs. Besuch der Motette in der Thomaskirche.

     

    4. Tag: Am Morgen Besuch des Gottesdienstes in der Thomaskirche oder Nikolaikirche Leipzig. Antritt der Heimfahrt bis zum Ausgangspunkt der Reise.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fahrt und Ausflüge im Fernreisebus mit erfahrenem Fahrer; Unterbringung im Berghotel Friedrichroda und Lindner Hotel Leipzig, Kontingent je 15 DZ und 10 EZ, im DZ mit Bad oder Dusche/WC; 3x Frühstück und 3x Abendessen, örtliche, fachkundige Führungen; lt. Programm in Arnstadt, Dornheim, Halle und Köthen, Leipzig, Kurtaxe.

  • Nicht enthalten

    Eintritts- und Trinkgeld, persönliche Ausgaben, evtl. Kraftstoffzuschlagserhöhungen. Orgelvorspiel.