deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Deutschland, 4 Tage

500 Jahre Melanchthons Antrittsrede - Wartburg, Ferropolis und Wittenberg

Preis p. P. ab EUR:
 485
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 85
Reisenummer:
 DE8P1001


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    10.05. - 13.05.2018 Begleitung: Pfarrerin Krüger
    88045 Friedrichshafen Zustiegen
    485 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Fahrt vom Heimatort bis nach Thüringen auf die Wartburg, wo Luther in seiner Schutzhaft das Neue Testament vom Griechischen ins Deutsche übersetzte. Palasführung mit Besichtigung der Lutherstube, Fürstliche Wohnräume Sonderausstellung und Bestecksammlung. Hotelbezug für 1 Nacht in Eisenach.

    2. Tag: Fahrt nach FERROPOLIS, die Stadt aus Eisen. Geländeführung zur Geschichte des Tagebaus und wie FERROPOLIS entstand, zu den fünf beeindruckenden Tagebaugroßgeräten, zur 25.000 Menschen fassenden Arena, zur 30-KV-Station und zum Naturerlebnis des neu erschaffenen Gremminer See. Weiterfahrt nach Gräfenhainichen, wo der berühmte Kirchenliederdichter, Pfarrer und Lutheraner Paul Gerhardt geboren wurde. Führung durch den Ort und in der Paul-Gerhardt-Kapelle. Weiterfahrt und Hotelbezug für 2 Nächte in Halle/Saale.

    3.Tag: Fahrt in die Lutherstadt Wittenberg. Stadtführung zur Schlosskirche mit der berühmten "Thesentür", zur Stadtkirche St. Marien mit dem Cranachaltar, zu Melanchthonhaus, Cranachhöfe und Lutherhaus. Das frühere Klostergebäude beherbergt heute das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt. Freizeit für Innenbesichtigungen im Melanchthonhaus, Lutherhaus oder des einmaligen 360°- Panorama "LUTHER 1517". Rückfahrt zum Hotel.

    4. Tag: Halle: 10 Uhr Teilnahme am Gottesdienst in der Marktkirche St. Marien, wo Luthers Totenmaske und ein Abdruck seiner Hände aufbewahrt werden. Antritt der Heimfahrt zum Reiseausgangsort.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Fahrt und Ausflüge im Fernreisebus mit erfahrenem Fahrer; Unterbringung im IBIS Hotel Eisenach und im Tryp by Wyndham Halle/Saale, im Doppelzimmer mit Bad oder Du/WC; 3x Halbpension; fachkundige Führungen lt. Programm auf der Wartburg inkl. Eintritt, Ferropolis, Gräfenhainichen inkl. Paul Gerhard Kapelle, Wittenberg inkl. Stadtkirche, Karten- und Infomaterial.

  • Nicht enthalten

    Trink- und weitere Eintrittsgelder, Getränke, Mittagessen, persönliche Ausgaben, evtl. Kraftstoffzuschlagerhöhungen.