deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Baltikum, 10 Tage

Steifzüge entlang der Kurischen Nehrung

Preis p. P. ab EUR:
 1.795
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 290
Reisenummer:
 BK8E0005


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    21.05. - 30.05.2018 Begleitung: Pfarrer Gingerich
    Frankfurt/Main
    1.795 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Transfer zum Flughafen. Flug nach Vilnius. Hotelbezug für 2 Nächte in/bei Vilnius. Frei verfügbare Zeit.

    2. Tag: Vilnius. Gang durch die Altstadt u. a. zur Kathedrale, zur St. Anna-Kirche, zum Tor der Morgenröte sowie zur russisch-orthodoxen Kirche. Besuch der Peter-und-Paul-Kirche. Dann Ausflug ins Künstlerviertel "Republik Užupis".

    3. Tag: Fahrt nach Kaunas. Gang u. a. zur St. Georg Kirche, zu den Resten der Kaunasser Burg und zum Kaunasser Rathaus. Fahrt nach Trakai. Besuch der Wasserburg. Grenzüberfahrt und weiter zum Zimmerbezug nach Kaliningrad.

    4. Tag: Kaliningrad. Besichtigung u. a. des Doms, der Grabstätte von Immanuel Kant, der alten Fortifikationsanlagen, der Juditter und Ponarther Kirche sowie der Kreuzkirche. Fahrt zum Hotelbezug für 2 Nächte in Svetlogorsk.

    5. Tag: Svetlogorsk. Gang durch die Stadt zum Wasserturm und zur Sonnenuhr mit den Sternzeichen. Ausflug nach Selenogradsk und frei verfügbare Zeit. Rückfahrt zum Hotel.

    6. Tag: Fahrt auf die Kurische Nehrung. Weiterfahrt auf litauischer Seite. Gang zur Großen Düne (60 m). Besuch des Thomas-Mann-Hauses. Übernachtung im Hotel in Nida.

    7. Tag: Fahrt nach Juodkrante mit Besuch des Hexenberges. Fährüberfahrt nach Klaipeda. Gang zum Simon-Dach-Brunnen und zum Alten Rathaus. Übernachtung in Klaipeda.

    8. Tag: Fahrt zum Besuch des Schlosses in Palanga. Weiterfahrt zum "Berg der Kreuze" und zum Schloss Rundale. Danach Fahrt zum Hotelbezug für 2 Nächte in/bei Riga.

    9. Tag: Riga. Rundfahrt u. a. zum Bastionenpark, zum Pulver Turm, zum Nationaltheater, zum Kunstmuseum und zur Freiheitsstatue. Gang vorbei u. a. am Rigaer Dom St. Marien, am Parlament und dem Ensemble der Drei Brüder.

    10. Tag: Transfer zum Flughafen von Riga und Rückflug.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flüge, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels, Halbpension; deutschsprachige fachkundige Reiseleitung; Eintrittsgelder sowie Transfers, Rundfahrt und Ausflüge im Reisebus laut Programm, Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben, Fakultatives, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.