deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Informationsreise Portugal

Informationsreise für Gruppenplaner mit Begleitpersonen

Preis p. P. ab EUR:
 575
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 190
Reisenummer:
 PTI00


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    05.03. - 09.03.2018
    Frankfurt am Main
    575 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1. Tag: Flug nach Lissabon. Empfang durch die örtliche Reiseleitung. Fahrt zum Hotelbezug für 2 Nächte in Lissabon.

    2. Tag: Lissabon. Stadtrundfahrt mit Rundgang zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der glanzvollen Metropole am Tejo: Fahrt in das Stadtzentrum mit Besuch der Kirche des Hl. Antonius; anschließend Spaziergang (ca. 15 min.) hinauf zur Georgsburg mit herrlichem Panoramablick auf die Stadt, danach Fortsetzung des Besichtigungsrundgangs, und zwar zu Fuß hinunter in das Alfama-Viertel, ein Labyrinth von unzähligen engen und malerischen Gassen. Fahrt zum Marques de Pompal sowie in die Unterstadt zu einem Bummel durch die Gassen der Baixa (Unterstadt) auf der breit angelegten Fußgängerzone zwischen dem Tejo und dem Rossio, der berühmten Platzanlage mit den vielen Cafés. Gang durch den Triumphbogen, den Arco Triumfal, zur Praça do Comércio, einem der schönsten Plätze. Fahrt in den schön gelegenen Stadtteil Belém direkt am Tejo-Fluss, u. a. mit dem Turm von Belém, des Seefahrerdenkmals und des Hieronymusklosters, ein eindrucksvolles Beispiel manuelischer Baukunst mit der Kirche Santa Maria de Belém, dem Kreuzgang, dem Kapitelsaal, der Sakristei und dem Refektorium. Rückfahrt zum Hotel.

    3. Tag: Fahrt über Obidos, mit seinen engen Gassen, Stadttoren und einer vollständig erhaltenen Ringmauer nach Alçobaca mit Besuch des vom ersten portugiesischen König Alfonso Henriques errichteten Zisterzienserklosters, in dem sich interessante Grabstätten befinden. Anschließend weiter in das malerische Nazaré, ein ehemaliges typisches Fischerdorf, in dem sich bis heute vielfältige Traditionen erhalten haben. Besuch der Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau. Weiterfahrt nach Batalha zur Besichtigung des Klosters, dem wohl schönsten Bauwerk Portugals. Anschließend Fahrt nach Fátima - wichtigster und bekanntester Wallfahrtsort Portugals. Übernachtung in Fátima.

    4. Tag: Fátima. Wir tauchen ein in die Mystik eines berühmten Wallfahrtsortes, der 2017 sein 100-jähriges Jubiläum feiert. Am Morgen Möglichkeit der Teilnahme am deutschsprachigem Gottesdienst. Anschließend Besichtigung in Fatima u. a. der Kapelle der Erscheinungen, dem "Großen Platz" und der Basilika in der sich die Grabstätten der zwei Kinder befinden, denen die Jungfrau erschien. Ausflug in das Dorf Aljustrel mit Besichtigung der Häuser, in denen die Seherkinder geboren wurden sowie an jene Orte, wo ihnen der Engel erschien. Weiterfahrt zur Übernachtung in Porto.

    5. Tag: Stadtbesichtigung in Porto: Besichtigung der gotischen Franziskanerkirche, der Kathedrale und Spaziergang durch die engen Gassen der romantischen Altstadt hinunter zum Hafenviertel Ribeira. Transfer zum Flughafen, Verabschiedung durch die Reiseleitung und Rückflug.

    (Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug mit Bordservice, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Übernachtung in landestypischen Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Halbpension (Frühstück und Abendessen); deutschsprachige fachkundige Reiseleitung; Eintrittsgelder lt. Programm, Transfers, Ausflüge und Rundfahrt im modernen klimatisierten Reisebus; Karten- und Informationsmaterial.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, persönliche Ausgaben und evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.