deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Neuseeland, 15 Tage

Das schönste Ende der Welt

Preis p. P. ab EUR:
 4.448
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 ab 730
Reisenummer:
 NZ8G00


  • Termine

    Gern unterbreiten wir Ihnen für Ihren Wunschtermin ein konkretes Angebot.

     

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    August - Dezember 2018
    Frankfurt/Main
    4.448 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    1.-2. Tag: Flug von Frankfurt am Main mit Umsteigen nach Auckland.

    3. Tag: Nach Ankunft am Flughafen in Auckland Transfer zum Hotel. 

    4. Tag: Am Vormittag Stadtrundfahrt durch Auckland. Richtung Süden führt die Fahrt dann durch das für die Milchwirtschaft und Pferdezucht bekannte Waikato-Gebiet. Ankunft in Rotorua am Nachmittag. 

    5. Tag: Besuch von Te Puia und dem Thermalgebiet Whakarewarewa. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend Vorführung traditioneller Tänze und Gesänge der Maori

    6. Tag: Nach kurzer Weiterfahrt Stopp an den malerischen Huka Falls. Weiter geht es über die 'Desert Road' entlang des Tongariro Nationalparks, der aus den drei Vulkanen Mt.Ruapehu, Ngauruhoe und Tongariro besteht. Dann wird die Küste der Tasman-See erreicht. Von hier ist es nicht mehr weit bis zur Hauptstadt des Landes, Wellington.

    7. Tag: Der Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt - am Parlamentsgebäude vorbei, durch die architektonisch interessante Innenstadt und hinauf auf den Mount Victoria. Am Nachmittag Transfer zum Fährhafen von Wellington. Die rund dreistündige Schifffahrt über das offene Meer der Cook Strait und durch die romantischen Marlborough Sounds führt zur Südinsel Neuseelands, nach Picton. Übernachtung in Picton oder im Nachbarort Blenheim

    8. Tag: Blenheim ist das Zentrum der durch Weinanbau dominierten Provinz Marlborough. Von hier Fahrt entlang der reizvollen Küstenstraße nach Kaikoura. Optionaler Bootsausflug mit großer Wahrscheinlichkeit vom Boot aus Wale beobachten zu können. Danach geht es Richtung Süden durch das regenarme Gebiet Nord-Canterburys mit dem Ziel Christchurch

    9. Tag: Nach einer orientierenden Stadtrundfahrt durch Christchurch führt die Fahrt durch die flachen Canterbury Plains und über den Burkes Pass zur Mackenzie-Hochebene. Über Omarama und den Lindis Pass wird Zentral Otago erreicht. Durch die Schlucht des Kawarau Rivers geht es schließlich nach Queenstown, direkt am Wakatipu-See gelegen. 

    10. Tag: Tag zur freien Verfügung. 

    11. Tag: Tag zur freien Verfügung. Empfehlenswert ein optionaler Ausflug zum Milford Sound. Fahrt in den Fiordland Nationalpark, Neuseelands größten Schutzpark. 

    12. Tag: Morgens Besuch der liebevoll restaurierten Goldgräbersiedlung Arrowtown. Entlang der idyllischen Seen von Wanaka und Hawea wird dann der Haast-Pass angefahren. Nach Fox Glacier, am Fuße des gleichnamigen Gletschers gelegen, wird das heutige Tagesziel Franz Josef erreicht. Besuch des Franz Josef-Gletschertals. 

    13. Tag: Die Fahrt führt durch die feuchtgrüne Wald- und Weidelandschaft des Westlands und über die vergessenen Goldgräberorte Hari Hari und Ross nach Hokitika. Weiter geht es in östlicher Richtung über den Arthur's Pass und den etwas höher gelegenen Porter's Pass zurück auf die Canterbury Plains. Ziel der heutigen Fahrt ist Christchurch

    14. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. F

    15. Tag: Ankunft in Deutschland.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Auckland und zurück von Christchurch, Flughafentransfer in Auckland und Christchurch (englisch sprechend betreut), 20kg Freigepäck, 11 Übernachtungen in landestypischen Mittelklasse-Hotels, alle Zimmer mit Bad/WC, Verpflegung gemäß Ausschreibung: F: Frühstück, A: Abendessen, davon 1 Hangi-Abendessen, Besichtigungen und Führungen laut Programm inkl. Eintrittsgelder, Busrundfahrt in modernen, klimatisierten Bussen (kleinere Fahrzeuge bei Gruppen unter 16 Personen), Fährüberfahrt zwischen Nord- und Südinsel, erfahrener, Deutsch sprechender Reiseleiter (bei Gruppen unter 16 Personen ist der Reiseleiter gleichzeitig Fahrer des Fahrzeugs), 1 Reiseführer nach Wahl pro Buchung, Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung.

  • Nicht enthalten

    Nicht genannte Mahlzeiten, Trinkgeld, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, Visum.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen einen noch mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültiger Reisepass.