deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Jordanien

Wüste, Muezzin und biblische Stätte. Die Haschemitische konstitutionelle Monarchie Jordanien ist in Vorderasien vom kulturhistorischen und religiösen Reichtum geprägt. Das Land hat einzigartige antike Stätten mit archäologischen Ausgrabungen, die wenig bekannt sind. Als Nachbarland Israels ist der islamische Staat ein biblisches Kulturland. Wer sich in der Bibel auskennt, wird im Alten und Neuen Testament genannte Orte in Jordanien wiederfinden, wie zum Beispiel Bethany, Wirkungsstätte von Johannes dem Täufer. Ein Teil der Wüste von Wadi Rum mit ihren märchenhaften Dünen liegt in Südjordanien an der Grenze zu Saudi-Arabien.

Religion: Der Islam ist Staatsreligion. Sunnitische Muslime stellen 92 % der Bevölkerung, Christen - in der Mehrheit griechisch-orthodox - 2 %.