deutsche version
Schriftgröße: Schriftgröße vergrößern Schrift in Standardgröße Schriftgröße verkleinern

Island, 8 Tage

Atemberaubende Landschaften und kulturelle Highlights

Preis p. P. ab EUR:
 1.599
Einzelzimmerzuschlag in EUR:
 399
Reisenummer:
 ISG00


  • Termine

    Termine
    Abflug /Abfahrt
    Preis p. P. im DZ
    Buchungsstatus
    Buchungsanfrage
    25.08. - 01.09.2017
    Frankfurt/Main
    1.999 EUR
    freie Plätze
    29.09. - 06.10.2017
    Frankfurt/Main
    1.799 EUR
    freie Plätze
    13.10. - 20.10.2017
    Frankfurt/Main
    1.599 EUR
    freie Plätze
  • Programm

    Begleiten Sie uns auf eine Reise durch ein Land, das facettenreicher kaum sein könnte - Island. Brodelnde Vulkane und eiskalte Gletscher reihen sich hier aneinander. Die Insel aus Feuer und Eis bietet mit ihren atemberaubenden Naturlandschaften eines der interessantesten Reiseziele Europas. Genießen Sie das Rauschen der Wasserfälle und den Anblick schroffer Felsformationen, erkunden Sie aktive Vulkane und lassen Sie Ihren Blick über die endlosen Weiten schweifen! 

     

    1. Tag: Flug nach Keflavík, Ankunft am Flughafen und Empfang durch die deutschsprachige Reiseleitung. Auf dem Weg zu Ihrem Hotel in Hafnarfjördur passieren Sie die Lavafelder der Reyjkjanes Halbinsel.

    2. Tag: Heute erwarten Sie im sogenannten "Goldenen Ring" einige der landschaftlichen Höhepunkte der Insel. Ihre Tagestour beginnt mit der Fahrt zum Nationalpark Thingvellir. Genießen Sie die atemberaubenden Ausblicke auf den riesigen See und die spektakulären Landschaften. Später geht es weiter zum Wasserfall Gullfoss, der "goldene Wasserfall", der stufenförmig in die Schlucht des Flusses Hvítá hinabstürzt. Ganz in der Nähe des imposanten Wasserfalls befindet sich das bekannte Geysirgebiet im Tal Haukadalur. Hier können Sie Zeuge eines eindrucksvollen Naturschauspiels werden: Die Springquelle Strokkur schießt in regelmäßigen Abständen eine kochende Wasserfontäne von bis zu 35 m Höhe in den Himmel. Nach diesem ereignisreichen Tag fahren Sie zur Südküste, in die Region Hvolsvöllur, wo die Übernachtung erfolgt.

    3. Tag: Sie fahren zum Besucherzentrum des Vulkans Eyjafjallajökull, der seit seinem Ausbruch im Jahre 2010 weltbekannt ist. Bei einem sehr interessanten Film werden Ihnen der Ausbruch und die Folgen für die Menschen der Umgebung näher gebracht. Ihre Reise führt Sie nun weiter Richtung Osten. In Skógar besuchen Sie zunächst den Wasserfall Skógafoss, einer der bekanntesten Wasserfälle der Insel. Im Anschluss fahren Sie weiter Richtung Süden, bis zur Landspitze von Dyrholaey. Hier erwarten Sie schroffe Klippen und bizarre Felsformationen, in denen Tausende von Seevögel ihre Nistplätze haben. In der Brutzeit und bei schlechten Straßen- und Wetterverhältnissen ist dieser Abschnitt gesperrt. Alternativ wird dann der Küstenabschnitt Reynisfjara besucht. Weiter geht es zum Nationalpark Skaftafell am Fuße von Europas größtem Gletscher, dem Vatnajökull. Der krönende Abschluss dieses erlebnisreichen Tages ist Jökulsárlón, eine überwältigend schöne Gletscherlagune mit unzähligen treibenden Eisbergen. Nutzen Sie diese einmalige Chance und nehmen Sie an einer unvergesslichen Bootstour teil (ca. EUR 40,00 p. P., vor Ort buchbar). Übernachtung in der Region Höfn.

    4. Tag: Nach dem Frühstück besuchen Sie zunächst das kleine Fischerdorf Höfn am Fuße des größten Gletschers Europas- dem Vatnajökull. Bei gutem Wetter fahren Sie auf die Passhöhe Almannaskarð, von wo sich Ihnen ein fantastischer Blick auf den Vatnajökull und die Region bietet. Im Anschluss geht es weiter entlang der Ostfjorde bis zum Dorf Djúpivogur. Übernachtung in der Region Egilsstadir.

    5. Tag: Vom Handelszentrum Egilsstadir geht es heute weiter Richtung Norden. Sie besuchen Europas mächtigsten Wasserfall, den Dettifoss. Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise ist der See Mývatn, der für das einzigartige Vogelleben und die erstaunlich vielfältige Vegetation bekannt ist. Eine Mittagspause verbringen Sie beim Naturbad Mývatn (ca. 90 Minuten). Nutzen Sie hier die Möglichkeit ein entspannendes Bad zu nehmen! Besichtigt werden zudem die brodelnden Schlammquellen und Solfataren im farbenprächtigen Hochtemperaturgebiet Námaskard. Auf dem noch dampfenden Lavafeld Leirhnjúkur wird eine unvergessliche Wanderung (ca. 1 Stunde) unternommen. Auf der anschließenden Weiterfahrt zu Ihrem Tagesziel Akureyri machen Sie einen Halt am sagenumwobenen Wasserfall Godafoss. Übernachtung in der Region Akureyri.

    6. Tag: Am Morgen fahren Sie über die Hochebene Öxnadalsheidi nach Skagafjördur, das bekannteste Pferdezuchtgebiet Islands. Auf der Weiterfahrt durch die Region Húnavatnssýsla, über die Hochebene Holtavörduheidi und in das Borgarfjördurgebiet können Sie atemberaubende Landschaften bestaunen. Bei schönem Wetter besteigen Sie den erloschenen Krater Grábrók. Durch den Walfjord Tunnel erreichen Sie am Abend Reykjavík. Bei einer kurzen Stadtrundfahrt erhalten Sie einen ersten Eindruck der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Anschließend fahren Sie weiter in die Stadt der Elfen und Trolle, in die Region Reykjavík/Hafnarfjördur, wo die Übernachtung erfolgt.

    7. Tag: Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die freie Zeit, um die isländische Hauptstadt näher kennen zu lernen. Bummeln Sie durch die Altstadt, besuchen Sie die eindrucksvolle Hallgrimskirche oder unternehmen Sie einen entspannten Spaziergang entlang der Uferpromenade mit Blick auf den Hausberg Esja. Auf Wunsch haben Sie außerdem die Möglichkeit, an einer faszinierenden Walbeobachtung teilzunehmen (ca. EUR 90,00 p. P., vor Ort buchbar). Ein einmaliges Badeerlebnis bietet zudem die "Blaue Lagune". Die schwarzen, rauen Lavafelsen bilden einen faszinierenden Kontrast zur leuchtend hellblauen Farbe des Wassers. Dies ist aufgrund seines hohen Mineralgehalts besonders wohltuend für die Haut (ca. EUR 80,00 p. P., Tickets im Voraus buchen, da die Anzahl der Besucher begrenzt ist!). Wer von Island aus die größte Insel der Welt kennenlernen möchte, sollte die einmalige Gelegenheit zu einem Tagesausflug an die Ostküste Grönlands nutzen (EUR 999,00 p. P., auf Anfrage und vorbehaltlich Verfügbarkeit buchbar). Die Insel besteht fast ausschließlich aus Eisbergen und Gletscherzungen, wovon Sie bei schönem Wetter bereits während des Hinfluges einen ersten Eindruck bekommen. Sie landen auf der kleinen Insel Kulusuk. Dort machen Sie eine Wanderung (ca. 40 min.) zum Dorf Kap Dan, wo Sie einen Einblick in den Alltag und die Traditionen der Inuit bekommen (evtl. kurze Tanzshow, wetterabhängig). Übernachtung in der Region Reykjavík/Hafnarfjördur.

    8. Tag: Transfer zum Flughafen Keflavík und Rückflug nach Deutschland.

     

    (Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

  • Leistungen

    Linienflug mit Icelandair (oder gleichwertig) nach Keflavík und zurück in der Economy Class, Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren; Transfers und Rundreise im Reisebus gemäß Reiseverlauf; 7 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels im Doppelzimmer, 7 x Frühstück, 4 x Abendessen; Besuch des Besucherzentrums Eyjafjallajökull; deutschsprachige Reiseleitung vor Ort.

  • Nicht enthalten

    Trinkgeld, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhung.

    Einzelzimmerzuschlag: EUR 399 

    Versicherung: Gern senden wir Ihnen ein Versicherungs-Angebot zu.

     

    Zusatzleistungen:

    • Ausflug Grönland (auf Anfrage und nach Verfügbarkeit buchbar) - 999,00 p. P.
    • Ausflugspaket Blaue Lagune und Halbinsel Snæfellsnes - 215,00 p. P.
    • Ausflug Snæfellsnes - 140,00 p. P.
    • Ausflug Blaue Lagune - 80,00 p. P.

    Der Ausflug nach Grönland ist auf verbindliche Anfrage buchbar. Bei Rückbestätigung durch die Agentur stellen wir Ihnen den Preis des Ausflugs in Rechnung. Stornierungen sind nur gegen Gebühr möglich. Bitte beachten Sie, dass der Guide auf Grönland englisch spricht. Bitte beachten Sie, dass im Ausflugspreis Grönland kein Transfer zum und vom Flughafen Keflavík inbegriffen ist. Unsere Reiseleitung vor Ort wird Ihnen gerne behilflich sein, einen günstigen Transfer zu organisieren. Die Ausflüge (mit Ausnahme von Grönland) beruhen auf einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen. Bei Nicht-erreichen behalten wir uns vor, den Ausflug bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Bitte beachten Sie, dass nur einer begrenzten Personenzahl Eintritt in die Blaue Lagune gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Tickets im Voraus zu buchen.

  • Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen noch mindestens 3 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Personalausweis oder Reisepass.