deutsche version
 
Sie sind hier:  Luther Reisen » Mitreisemöglichkeiten für Einzelreisende » 29.09. - 03.10.2018 ab 36404 Sünna

Auf den Spuren Martin Luthers

DE8P1703

5-tägige geführte Bildungsreise - offen für alle

Reiseverlauf

1. Tag: Fahrt in die Lutherstadt Eisleben. Rundgang über den Marktplatz u.a. zur Petri-Pauli-Kirche und zur Marktkirche St. Andreas. Besuch in Luthers Geburts- und Sterbehaus. Hotelbezug für 4 Nächte im Radisson Blu in Dessau.

2. Tag: Ausflug nach Wittenberg. Besuch des Gottesdienstes in der Stadtkirche St. Marien. Geführter Stadtrundgang durch Wittenberg. Besuch des 360° Panoramas "Luther 1517".

3. Tag: Fahrt in die Fachwerk- und Silberstadt Quedlinburg. Führung durch die Stiftskirche St. Servatius mit Besichtigung des Domschatzes und der Krypta. Führung durch die tausendjährige Altstadt von Quedlinburg. Rückfahrt.

4. Tag: Ausflug nach Mansfeld. Gang u. a. zur Stadtkirche, Lutherdenkmal. Besuch von Luthers Elternhaus. Fahrt zum Schloss Mansfeld. Führung und Besuch der Schlosskapelle.

5. Tag: Fahrt in die Lutherstadt Wittenberg. Besichtigungsrundgang im Lutherhaus in Wittenberg. Rückfahrt nach Sünna mit Zwischenstopp auf dem Biohof Voigt.

 

(Änderung im Reiseverlauf vorbehalten)

 

Leistungen: Fahrt und Ausflüge im Fernreisebus; Unterbringung: Radisson Blu Fürst Leopold Hotel Dessau im DZ mit Bad oder Dusche/WC; 4x Frühstück; 3x Abendessen; örtliche, fachkundige Führungen lt. Programm in Eisleben, Wittenberg, Quedlinburg und Mansfeld; Eintritte: Geburts- und Sterbehaus Eisleben; Panorama Wittenberg; Dom St. Servatii Quedlinburg; Elternhaus Mansfeld; Lutherhaus Wittenberg; Karten- und Informationsmaterial.

Nicht enthalten: Trink- und Eintrittsgeld; Abendessen am 2. Tag; Mittagessen; Getränke; persönliche Ausgaben; evtl. Kraftstoffzuschlagserhöhungen.

Reisedetails

Preise

501 € p. P. im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag: 120 €

Termin

29.09. - 03.10.2018

Abfahrtsort

36404 Sünna mit Zustiegen

Reiseroute

Lutherstadt Eisleben, Lutherstadt Wittenberg, Quedlinburg, Mansfeld

Anmeldeschluss

02.07.2018

Leitung

Pfarrer Voigt